Labor Software Engineering

ITS, Fachhochschule Salzburg, Sommersemester 2011

Mitteilungen

  • 29.4.2011: Die Abgabe von Deliverable 2 verschiebt sich wie im Labor vereinbart auf 8.5.2011 23:59 (nähere Details dazu am 28.4.2011).
  • 24.3.2011: Die Abgabe von Deliverable 1 verschiebt sich wie im Labor vereinbart auf 30.3.2011 12:00. Im Deliverable 1 geht es "nur" um die Funktionalität des Programms und die Aufwandschätzung, Sie müssen daher Quellcode zu den JUnit-Tests noch NICHT ABGEBEN (diese sind in einem SW-Release ja auch nicht unbedingt notwendig). Sehr wohl sollten Sie aber die Software Testung (JUnit-Tests) vorher abgeschlossen haben, um sicherstellen, dass ihr Programm einwandfrei funktioniert und auch dieser Punkt in der Aufwandschätzung inkludiert ist.
  • 22.3.2011: ab sofort auf studentischen Wunsch geänderter Beurteilungsmodus (siehe Formalia), d.h. bitte bereiten Sie sich wie angekündigt auf Einzelwiederholungen im Rahmen der Gruppenbesprechungen vor.

Allgemeines

  • Inhalt: Übungen zu Konfigurationsmanagement, agiler Softwareentwicklung, aspektorientierter Entwicklung, Patterns und Meta-Patterns, sichere Software(entwicklung), aktuellen Themen der Softwareentwicklung.
  • Abhaltungstermin(e): Laborgruppen finden an den nachfolgend angegebenen Terminen statt.
    • Gruppe A:
      • Do, 3.3.2011, 10:00-11:30, SE 457, FH Salzburg
      • Do, 17.3.2011, 10:00-11:30, SE 454, FH Salzburg
      • Do, 24.3.2011, 10:00-11:30, SE 458, FH Salzburg
      • Do, 31.3.2011, 10:00-11:30, SE 458, FH Salzburg
      • Do, 14.4.2011, 10:00-11:30, SE 458, FH Salzburg
      • Do, 28.4.2011, 10:00-11:30, SE 458, FH Salzburg
      • Fr, 29.4.2011, 8:15-9:00, SE 458, FH Salzburg
    • Gruppe B:
      • Do, 3.3.2011, 8:15-9:45, SE 457, FH Salzburg
      • Do, 17.3.2011, 8:15-9:45, SE 454, FH Salzburg
      • Do, 24.3.2011, 8:15-9:45, SE 458, FH Salzburg
      • Do, 31.3.2011, 8:15-9:45, SE 458, FH Salzburg
      • Do, 14.4.2011, 8:15-9:45, SE 458, FH Salzburg
      • Do, 28.4.2011, 8:15-9:45, SE 458, FH Salzburg
      • Fr, 29.4.2011, 9:00-9:45, SE 458, FH Salzburg
  • Mitwirkende: Diese Lehrveranstaltung wird von mir begleitend zur gleichnamigen Vorlesung (LV-Leiter: Thomas Heistracher) abgehalten. Zuständiger Fachbereichsleiter ist Thomas Heistracher.
  • Prüfungsmodus: immanenter Prüfungscharacter.
  • Fehlen: Grundsätzlich gilt für alle FHS-Lehrveranstaltungen Anwesenheitspflicht! Können Sie an einem Termin (etwa aus gesundheitlichen Gründen) nicht anwesend sein, bitte ich jedenfalls um rechtzeitige Verständigung (ist eine Kompensation der zu erwerbenden Kompetenzen nicht möglich, so ist laut PO die LV mit Nicht genügend zu beurteilen!). Die Mindestanwesenheit für den regulären Abschluss einer LV beträgt 75 Prozent.
  • Beurteilung: 50% Mitarbeit (mentale Anwesenheit, Laborarbeit, Wiederholungen), 50% Assignments (Abgabe von punktebewerteten Deliverables, mind. 50% der Punkte erforderlich)
  • Zugangsdaten: Teile dieser LV-Webseite sind passwortgeschützt, Zugangsdaten erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der LV am Vorbesprechungstermin!
  • Repository: Mitglieder der LV erhalten für die Dauer eines Semesters einen freien Benutzerzugang zu einem SVN Software-Repository, Accountdaten werden per Email mitgeteilt!
  • Tutorials: Allen LV-Mitgliedern steht eine umfangreiche Sammlung von Online-Hilfestellungen zur Unterstützung beim Lösen von Übungsaufgaben und als Einstiegshilfe in die Thematik zur Verfügung.
  • Download: Im Download-Verzeichnis finden LV-Teilnehmerinnen und LV-Teilnehmer nützliche Programme, Daten zu Übungsaufgaben, etc.

Last modified: 07 November 2015 04:58:13
© Peter Wild. All rights reserved.