SQL & XML mit SQL-Server, Access und MySQL

PH Salzburg, Sommersemester 2010

Allgemeines

  • Inhalt: SQL ist die Norm im Umgang mit Datenbanken und bildet die Basis aller Datenbanksysteme. MySQL wird im Internet sehr intensiv verwendet, da es eine kostenlose Datenbank ist. Access ist im LAN stark verbreitet und der SQL-Server von MS in Unternehmen. Alle Systeme werden miteinander verglichen und der Übergang von Access zu MySQL/MSSQL wird gezeigt. Die wichtigsten SQL-Befehle werden mit Access und MySQL/MSSQL erarbeitet. Weitere Beispiele für den Unterricht werden bereit gestellt. XML hat sich als Datenformat durchgesetzt und der MS-SQL Server bietet dazu zahlreiche Möglichkeiten.
  • Abhaltungstermin(e): Do, 08.04.2010 10:00-18:00 und Fr, 09.04.2010 09:00-16:30, PH Salzburg
  • Anmeldung: für LehrerInnen der entsprechenden UG (bundesweit) über PH-Online (Seminarnummer: 55006B ESF-Seminar (5.2-S)).
  • Mitwirkende: Diese Lehrveranstaltung wird von mir (in Vertretung von Uwe Gutwirth) mit Brigitte Rafael abgehalten, PH-Verantwortlicher: Uwe Gutwirth.
  • Fehlen: Grundsätzlich gilt für PI-Fortbildungsveranstaltungen Anwesenheitspflicht - diese wird mittels Unterschriftenlisten erfasst!
  • Beurteilung: Teilnahmebestätigung.
  • Zugangsdaten: Teile dieser LV-Webseite sind passwortgeschützt, Zugangsdaten erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der LV am Veranstaltungstermin!
  • Unterlagen: Die Vortragsfolien sind unter Vorlesungs-Unterlagen zu finden!
  • Software: Die verwendeten Programme sind unter Software zusammengefasst.
  • Tutorials: Allen Seminarmitgliedern steht eine umfangreiche Sammlung von Online-Hilfestellungen zur Unterstützung beim Lösen von Übungsaufgaben und als Einstiegshilfe in die Thematik zur Verfügung.
  • Download: Im Download-Verzeichnis finden Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer nützliche Programme, Daten zu Übungsaufgaben, etc.

Last modified: 07 November 2015 04:58:12
© Peter Wild. All rights reserved.